Einfamilienhäuser | Bungalows | Doppelhäuser | massiv bauen | Energiesparhaus | sicher bauen | WENO

Haus als Massivhaus sicher bauen

Der Bau des eigenen Hauses ist für die meisten Menschen das wichtigste Projekt ihres Lebens. Ihr neues Haus ist die Erfüllung ihres Wunschtraums, die Absicherung im Alter und das Erbe ihrer Kinder.
Damit der Traum vom eigenen Haus auch erfolgreich verwirklicht wird, gehört nicht nur das Haus auf ein sicheres Fundament, sondern auch die Planung und Umsetzung.

Vier Elemente sichern die professionelle und sichere Umsetzung. Das sind eine ausführliche Baubeschreibung, eine darauf basierende Festpreisgarantie, eine Bauzeitgarantie und ein fairer Zahlungsplan.

Sicher bauen durch eine eindeutige Baubeschreibung

Eine Baubeschreibung lässt sich mit dem Kaufvertrag bei einem Neuwagen vergleichen. Auch darin ist neben der Grundausstattung jedes einzelne Zubehör ausführlich aufgeführt. Bei einem deutlich größeren Finanzprojekt wie einem Hausbau übernimmt die Baubeschreibung eine ähnliche Funktion und ist Vertragsbestandteil.
Eine verbraucherorientierte Baubeschreibung enthält detailreich nicht nur die grundsätzliche Beschreibung des Bauprojekts. In ihr finden sich die für den Hausbau zu verwendenden Materialien und Ausstattungskomponenten sowie alle vertragsgegenständlichen Leistungen des Bauunternehmers. Auch die für das Haus speziell getroffenen Vereinbarungen über Sonderleistungen werden in der Bau- und Leistungsbeschreibung festgelegt.
Je genauer und transparenter die Baubeschreibung ist, umso geringer ist das Risiko beim Bauen mit Mehrpreisforderungen konfrontiert zu werden. (hausbauberater.de)

Sicherheit beim Hausbau durch eine Festpreisgarantie

Nichts ist beim Bauen für einen Bauherrn wichtiger als eine Festpreisgarantie. Auf der Grundlage der ausführlichen Baubeschreibung werden die Kosten für den Hausbau kalkuliert, die für seinen Finanzierungsplan entscheidend sind. Damit werden die späteren Belastungen, die ihn viele Jahre begleiten werden, berechenbar. Überraschungen durch steigende Kosten während der Bauzeit bleiben ihm erspart. Er kann sein Bau - Budget einhalten und ohne Nachfinanzierungen den Hausbau erfolgreich realisieren.
Zu bedenken ist hierbei allerdings, dass sich eine Festpreisgarantie immer auf die im Festpreis enthaltene Leistung bezieht, die sich in der Baubeschreibung wiederspiegelt. Eine garantierter Festpreis ohne eine gute Baubeschreibung ist also nicht viel wert. (hausbau-beratung.com)

Sicher bauen, durch den Hausbau mit einem verbraucherfreundlichen Zahlungsplan

Viele Bauherrn sind mittlerweile zwar sensibilisiert, wenn es um finanzielle Vorleistungen an den Bauunternehmer geht, unterschätzen das Insolvenztisiko aber dennoch. Dabei ist es nicht einmal sehr kompliziert, das Insolvenzrisiko des Bauunternehmes für Bauherren zu mindern. Der Schlüssel dafür ist in erster Linie ein Zahlungsplan, welcher Zahlungen nur nach erbrachten Leistungen vorsieht. Bei der seriösen Abwicklung eines Bauprojekts ist eine Vorleistung des Bauherrn nicht erforderlich. Erst nachdem vereinbarungsgemäß eine vertragliche Teilleistung am Bau erbracht wurde, erfolgt die Bezahlung auf der Grundlage des Zahlungsplans. Ein verbraucherfreundlicher Zahlungsplan ist die Grundlage für den erfolgreichen Hausbau. Weitere Sicherheiten sind dann in der Regel garnicht mehr erforderlich. (hausbauberater.de)

Massivhaus sicher bauen mit einer Bauzeitgarantie

Die vertraglich garantierte Dauer der Bauzeit ergänzt die Vereinbarungen, aus denen sich eine umfassende Planungssicherheit für den Bauherrn ergibt. Das gesamte Bauprojekt wird dadurch auch zeitlich überschaubar. Durch einen festen Endtermin kann er genau disponieren, wann er bestehende Mietverträge kündigt und den Umzug in die Wege leitet. Die Bauzeitgarantie ermöglicht ihm, Doppelbelastungen aus der Finanzierung des Hauses und der Miete der bisherigen Wohnung zu vermeiden. Neuanschaffungen der Inneneinrichtung lassen sich genau terminieren, Eigenleistung zum Erstbezug koordinieren. (zbo.de)

© 2014 weno.de                                                                                                           Dialog | Impressum